Arrow
Arrow
Slider
Ab Dienstag, 02.06.2020, wird der Rathausbetrieb wieder weitestgehend im "Normalbetrieb" fortgeführt, sodass das Rathaus zu den gewohnten Öffnungszeiten auch ohne Termin wieder betreten werden darf.
Wir empfehlen jedoch weiterhin, im Vorfeld einen Termin für Ihren Besuch abzustimmen.
Besondere Beschränkungen, wie z.B. die Anzahl der Personen bei Trauungen, bleiben bestehen.
 
Des Weiteren bitten wir um Beachtung der Folgenden Regelungen:
- Bei Betreten des Rathauses hat jeder Besucher einen Mund-Nase-Schutz (MNS) zu tragen - dieser ist selbst mitzubringen.
- Das Abstandsgebot muss beachtet werden.
- Die Hände müssen mit dem im Eingangsbereich bereitgestellten Mittel gründlich desinfiziert werden.
 
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Die Samtgemeinde Selsingen sucht staatlich anerkannte Erzieher/innen (m/w/d) für die
 
Leitung eines Kindergartens
 
und für die
 
Gruppenleitung in einem Kindergarten
 
der Samtgemeinde Selsingen.
 

Ab Montag, 04.05.2020, sind die Mitarbeiter/innen des Rathauses wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie erreichbar.
Die Zugangstüren des Rathauses bleiben vorerst aber weiterhin geschlossen, Termine können nach vorheriger telefonischer oder elektronischer Vereinbarung zukünftig jedoch wahrgenommen werden.
Sollten Sie das Rathaus betreten, bitten wir Sie, sich die Hände in den Besucherwaschräumen mit Wasser und Seife zu waschen. Außerdem ist der erforderliche Abstand von mind. 1,5 m zu beachten und jeder Besucher hat bei Betreten des Gebäudes einen Mund-Nase-Schutz (MNS) zu tragen - dieser ist selbst mitzubringen.

Die Bücherei öffnet ab dem 05.05. wieder regulär unter Beachtung der speziell getroffenen Regelungen. Zu diesen zählt Folgendes:
 
1. Vor Betreten der Bücherei bitten wir um gründliches Händewaschen in den gegenüberliegenden Sanitärräumen.
2. Das Betreten der Bücherei ist nur mit Mund-Nase-Schutz gestattet.
3. Bitte nehmen Sie sich einen der 4 Einkaufskörbe mit in die Bücherei. Den Griff des Korbes vorab bitte desinfizieren.
4. Der Besuch sollte möglichst als Einzelperson erfolgen, max. zu zweit, sofern Sie in einem gemeinsamen Haushalt leben. Hier weise ich jedoch darauf hin, dass Sie in der Bücherei bitte zusammen bleiben.
5. Sollte gerade kein Korb verfügbar sein, bitte ich Sie einen Moment zu warten.
6. Halten Sie Abstände von mind. 1,5 m zu anderen Personen ein.
7. Die zurückgebrachten Bücher können Sie in der Bücherei rechts auf dem Tisch ablegen.
 
Am Tag nach Himmelfahrt (22.05.2020) bleibt die Bücherei allerdings geschlossen.
 
 

Die Gemeinde Selsingen plant die Entsorgung und Sanierung einer momentan gesicherten dioxinbelasteten Kieselrot-Laufbahn (belastete Kupferschlacke) auf dem ehemaligen Sportplatz in Selsingen. Ende 1992 bis Anfang 1993 wurde die Kupferschlacke zum Zwecke der Langzeitsicherung mit Folie eingedeckt und an Ort und Stelle gelagert.

Leider fällt 2020 die am 24.05. geplante Radfahrer-Aktion "Börde auf dem Rad" aus.
Wir möchten aber schon jetzt mitteilen, dass die Aktion 2021 wieder stattfinden wird.
Interessierte können sich deshalb schon jetzt den 30.05.2021 vormerken!
 
Weitere Informationen zu Börde auf dem Rad 2019 inkl. einer Übersicht der Stationen 2019 finden Sie unter folgendem Link:
Der Grünschnittsammelplatz an der Kläranlage wird am Samstag, 18.04.2020, eingeschränkt geöffnet. Die Öffnungszeit ist wie gewohnt ab 14.00 Uhr. Aufgrund des Schreddergutes ist die Zufahrt nur eingeschränkt verfügbar, daher sind weiterhin keine größeren Gespanne zulässig. Die Hygienevorschriften und Abstandsregeln sind zwingend zu beachten und werden kontrolliert.
Ab der kommenden Woche gelten wieder, ebenfalls unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln, die regulären Öffnungszeiten (mittwochs, freitags und samstags 14.00 - 17.00 Uhr).

In 4 Wochen wäre es wieder soweit gewesen - der bundesweite „14. Mai - Tag des Wanderns“. Auch der Landtouristikvereins SG Selsingen hatte sich mit einer Erlebniswanderung für die ganze Familie im Trimm-Dich-Pfad in Granstedt angemeldet. Dieser Termin wird vom Deutschen Wanderverband auf Freitag, den 18. September 2020 verschoben. Start der Wanderung in Granstedt ist 17.00 Uhr.

Aufgrund der Vielzahl an Meldungen zum Corona-Virus werden Pressemitteilungen des Landkreises Rotenburg (Wümme) an dieser Stelle zusammengetragen:

Pressemitteilung vom 08.04.2020: Das Jobcenter unterstützt bei Kurzarbeit:

Das vor rund zwei Wochen vom Landkreis eingerichtete Bürgertelefon zur Beantwortgung von Fragen zum Thema Corona ist zukünftig nur noch von Montag bis Freitag erreichbar.

Näheres hierzu erfahren Sie in der angehängten Pressemitteilung.

Im Zuge der Pandemiebekämpfung haben viele Bürgerämter die Sprechzeiten reduziert und darum gebeten, Behörden- Angelegenheiten wenn möglich online zu erledigen oder zu verschieben. Sollte Ihr alter Personalausweis in den nächsten Wochen ablaufen, weist das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat darauf hin, dass Sie der Ausweispflicht auch durch den Besitz eines gültigen Reisepasses nachkommen können.

Liehe Ehrenamtliche und freiwillig Engagierte,

angesichts der aktuellen Corona-Pandemie wird davon ausgegangen, dass auch im Kreisgebiet die Fälle von häuslicher Quarantäne weiter zunehmen.

Freiwilligen-Börse
Deshalb bieten wir nun eine kreisweite Börse für Nachbarschaftshilfe und Freiwilliges Engagement an, um Menschen zu unterstützen, die sich aufgrund von Quarantäne nicht selber versorgen können oder anderweitig Hilfe benötigen.

Zurzeit haben aufgrund der Einschränkungen wegen des Corona-Virus gewerbliche Unternehmen und Freiberufler nahezu aller Branchen massiv mit Umsatzeinbußen und Auftragsausfällen zu kämpfen. Die momentane Situation stellt eine enorme Herausforderung für uns alle dar.
 
Dies betrifft in unserer Region insbesondere den die Wirtschaft prägenden Klein- und Mittelstand. Der Landkreis informiert über die Sofortmaßnahmen zur Stärkung der Wirtschaft, die die Wirtschaftsminister von Bund und Ländern hierzu bereits mit einem „Schutzschild für Beschäftigte und Unternehmen“ auf den Weg gebracht haben.
 
Aktuelle Informationen und Antragsunterlagen sind auf dem Internetauftritt des Landkreises Rotenburg (Wümme) zu finden:

Die Internetseiten der Bundesagentur für Arbeit (BA) sind derzeit häufig überlastet, so dass die Anträge/Formulare aufgrund der hohen Zahl der Zugriffe oftmals nicht heruntergeladen werden können. Um den Betrieben ungeachtet dessen einen schnellstmöglichen und unbürokratischen Zugang zu den Anträgen/Formularen zu ermöglichen, gibt es die Anträge/Formulare zum Downloaden auch hier.

 

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen um den Corona-Virus finden die Kurse und Veranstaltungen der Arbeitsgemeinschaft Bildungswerk Selsingen (ABS) zur Zeit nicht statt.
Die Mitarbeitenden der ABS sind telefonisch und per Email zu erreichen.
Wir werden Sie hier informieren, sobald die Kurse wieder beginnen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
"Erfolgsgeschichten aus Niedersachsen"
 
Wir wollen zeigen, wie Integration gelingt.
 
Tausende Menschen engagieren sich im ganzen Land bei NIEDERSACHSEN PACKT AN. Viele Unternehmen, Institutionen und Vereine unterstützen tatkräftig die Integration geflüchteter Menschen. Sie alle beweisen, wie individuelles Engagement Respekt füreinander fördert und mehr Zusammenhalt bewirkt! Jetzt ist es an der Zeit, dieses Engagement zu würdigen und zu zeigen, wie viel wir in Niedersachsen schon gemeinsam erreicht haben. Was könnte geeigneter, demokratischer und ermutigender sein, als eine große Sammlung von gelungenen Integrationsbeispielen?
 
Wir laden alle Engagierten ein, ihre Geschichten zur gelungenen Integration selbst zu erzählen. So entsteht eine Vielfalt an Beiträgen, die stellvertretend ist für die Vielfalt an Ideen und Aktivitäten in Niedersachsen! Wir sammeln die persönlichen Beiträge der Menschen vor Ort – in Form von Videos zum Teilen und Nachmachen. Alle Einsendungen präsentieren wir im Netz auf unserem Youtube-Kanal „Erfolgsgeschichten aus Niedersachsen“.

Im Landkreis finden viele so genannte „Brauchtumsveranstaltungen“, wie z.B. Schützenfeste, Erntefeste oder Laternenumzüge statt. Dabei werden oft öffentliche Straßen genutzt. Für die organisierenden Vereine stellt sich dabei die Frage, ob sie für diese Nutzung eine Erlaubnis des Landkreises benötigen oder nicht. Zwei neue Merkblätter geben Antworten auf diese Fragen und erleichtern die Planung.

Nachfolgend veröffentlicht die Samtgemeinde Selsingen ein Merkblatt des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes zum Thema Coronavirus / Covid - 19 mit einigen Hinweisen und Empfehlungen für Bürgerinnen und Bürger.

Am Ende des Textes besteht zudem die Möglichkeit, das Merkblatt als PDF zu downloaden.

Der Landkreis Rotenburg (Wümme) bietet auch in 2020 wieder Kurse, Vorträge und Workshops für Ehrenamtliche und zukünftige Freiwillige an. Sie sind herzlich eingeladen an den Qualifizierungen teilzunehmen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lernen, Kennenlernen und Kontakte knüpfen.

Die Nachfrage ist sehr groß. Bitte melden Sie sich rechtzeitig und verbindlich für die Angebote an.

Der neue Newsletter "Ehrenamt" des Landkreises Rotenburg (Wümme) ist jetzt online.

Fortbildungen für Ehrenamtliche – im 1. Halbjahr 2020

 

Eine Existenzgründung sollte gut vorbereitet sein. Wer den Schritt wagt, benötigt eine gute Geschäftsidee und ein überzeugendes Unternehmenskonzept. Ein betriebswirtschaftliches Grundwissen, Branchenkenntnisse und vor allem praktische Erfahrungen sind wichtige Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit.

Die Existenzsgründungssprechtage der Industrie- und Handelskammer Stade - in Zusammenarbeit mit der Steuerberaterkammer Niedersachsen - sollen Unternehmen in ihrer Startphase unterstützen.

SG Wappen
Adresse

Samtgemeinde Selsingen
Hauptstr. 30
27446 Selsingen

Kontakt

Tel.: 04284 - 9307-0
Fax: 04284 - 9307-555
samtgemeinde@selsingen.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8.00 - 12.00 Uhr
Do. 14.00 - 18.00 Uhr