Arrow
Arrow
Slider

Mit dem Mentoring- Programm "Frau. Macht. Demokratie." möchte das Niedersächsische Sozialministerium einen Beitrag leisten, den Frauenanteil in der Politik zu erhöhen.

Den Flyer zum Programm finden Sie nach einem Klick auf "Weiterlesen".

Wanderung ins Wochenende
 
Mit der Natur- und Landschaftsführerin Astrid Brandtjen
in Zusammenarbeit mit der Landtouristik SG Selsingen e.V. und dem TouROW
 
Ölkershusen – Auf altem Heerweg
am 12. April 2019 um 17:00 Uhr (Treffpunkt: Oelkershusen 8)
 
An Ölkershusen führt ein uralter Heerweg vorbei. Wer zog hier durch und wohin? Welches Volk lebt hier damals?
Von diesem Weg hat man einen weiten Ausblick. Wie ist diese Landschaft entstanden?
Hören Sie Geschichte und Geschichten der Höfe von Ölkershusen und Aukuhle.
Natürlich werden wir am Wegesrand auch einige Frühblüher entdecken.

Nach dem Niedersächsischen Schulgesetz (§ 64 NSchG) sind alle Kinder, die bis zum 30. September 2020 das 6. Lebensjahr vollenden, für das Schuljahr 2020/2021 schulpflichtig. Für Kinder, die das 6. Lebensjahr zwischen dem 01. Juli 2020 und dem 30. September 2020 vollenden, können die Erziehungsberechtigten die Einschulung durch schriftliche Erklärung, die bis zum 01. Mai 2020 bei der zuständigen Grundschule abzugeben ist, um ein Jahr hinausschieben. Trotzdem gelten auch diese Kinder als schulpflichtig und müssen angemeldet werden. Außerdem können die sogenannten "Kann-Kinder", die zu Beginn des Schuljahres noch nicht schulpflichtig sind, auf Antrag der Erziehungsberechtigten in die Schule aufgenommen werden, wenn sie die für den Schulbesuch erforderliche körperliche und geistige Schulfähigkeit besitzen und in ihrem sozialen Verhalten ausreichend entwickelt sind. Diese Kinder werden mit der Aufnahme schulpflichtig.
 

Dem Förderverein der SG-Bücherei Selsingen ist es in Zusammenarbeit mit den Selsinger Landfrauen gelungen, Dora Heldt zu einer Lesung im Landgasthof Martins einzuladen. Mit ihrer offenherzigen und sympatischen Art konnte sie das Puplikum schnell in ihren Bann ziehen. 

Das Puplikum war begeistert. Sabine Krabiell, welche als Vorsitzende des Fördervereins durch das Programm führte, wurde im Anschluss häufig angesprochen mit der Frage, ob und für wann eine nächste Lesung geplant sei. Sie hat einige tolle Ideen bereits in petto, wollte aber noch nichts preisgeben. 

Zunächst wird im Herbst ein Vortrag in der Bücherei stattfinden zu dem Thema: Selsingen, im Wandel der Zeit. An diesem Abend wird Ilse Schütte die von unserem Fördervereinsmitglied Rosemarie Matthias zur Verfügung gestellten Bilder moderieren. 

Das Staatsoberhaupt von 83 Millionen Deutschen zu Gast in der 3 700-Seelen-Gemeinde: Klar, dass es ein besonderer Tag war gestern für Selsingen. Und am Ende gab es auch noch ein dickes Lob von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. „Wir sind tief beeindruckt“, sagte der SPD-Politiker mit Blick auf das Engagement in der ganzen Samtgemeinde für die Kontaktpflege mit der Bundeswehr. Zuvor hatte Steinmeier mit Lokalpolitikern, Vereinsvertretern und engagierten Bürgern im Rathaus über das Thema „Miteinander von Bundeswehr und Gesellschaft“ gesprochen.

Ausbildung zu Dorfmoderatorinnen und Dorfmoderatoren oder Engagementslotsinnen und -lotsen

Geplant sind folgende Termine:
Engagementslotsen Block 1: 08. - 10. März ; Block 2: 14. - 16. Juni
Dorfmoderation Block 1:   28. - 30. Juni ; Block 2: 20. - 22. September

Alle Informationen zum Wie? Wer? Was? befinden sich in den folgenden Informationsbroschüren.  

Seit 1957 werden Mikrozensusbefragungen durchgeführt, weil schnell und zuverlässig bevölkerungs- und erwerbsstatistische Daten und deren Veränderungen von Regierung und Verwaltung vom Bund und den Ländern benötigt werden. Bei dieser amtlichen statistischen Erhebung wird 1 % aller Haushalte befragt.

Die Erhebung wird durch vom Landesamt ausgewählte Erhebungsbeauftragte mit Laptop durchgeführt. Sie haben einen amtlichen Ausweis, wurden in ihre Aufgaben eingewiesen und sind über alle Angaben die ihnen bei ihrer Tätigkeit bekannt geworden sind, zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Nach der Stichprobenauswahl vom Bundesamt, finden die Mikrozensus-Haushaltsbefragungen 2019 auch in der Samtgemeinde Selsingen statt. Nachfolgend eine Auflistung, die das Gebiet der Befragung kennzeichnet.

Wir freuen uns, Ihnen das neue Veranstaltungsprogramm 2018/2019 vorstellen zu dürfen.

Es ist garantiert wieder für jeden etwas dabei.

Anmeldungen nimmt die ABS ab sofort entgegen.

Die Gemeinde Selsingen ist am Erwerb von Grün- und Ackerland, ggf. auch Wald und Unland interessiert.

Die Flächen können auch außerhalb der Ortslage Selsingen liegen und sollen insbesondere als Flächen für Ausgleichsmaßnahmen oder als Tauschfläche verwendet werden.

Interessierte Grundstückseigentümer können sich schriftlich, mündlich oder telefonisch bei der Gemeinde Selsingen melden. Meldungen werden vertraulich behandelt.

Büchernarren können sich ihren Lesestoff in der Bücherei rund um die Uhr sichern.

Dieser Online-Katalog ermöglicht die Suche nach Büchern und Hörbüchern aus dem kompletten Bestand der Samtgemeindebücherei per Mausklick.

Bibliothekskunden können ihr Benutzerkonto einsehen, Leihfristen verlängern oder entliehene Medien vormerken.

SG Wappen
Adresse

Samtgemeinde Selsingen
Hauptstr. 30
27446 Selsingen

Kontakt

Tel.: 04284 - 9307-0
Fax: 04284 - 9307-555
samtgemeinde@selsingen.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8.00 - 12.00 Uhr
Do. 14.00 - 18.00 Uhr