Arrow
Arrow
Slider

Die amtlichen Endergebnisse der am 12.09.2021 stattgefundenen Kommunalwahlen können ab sofort unter folgendem Link eingesehen werden:

https://www.selsingen.de/rathaus/kommunalwahl-2021

15.09.2021

Die Samtgemeinden Selsingen, Sittensen, Tarmstedt und Zeven (ohne die Gemeinde Gyhum) bilden die Region Börde Oste-Wörpe. Die Samtgemeinden wurden mit einer überörtlich erarbeiteten Entwicklungsstrategie 2020 in die Städtebauförderung, Programmkomponente „Lebendige Zentren“, aufgenommen.
Zur weiteren Vorbereitung der Ortskernentwicklung wurde ein interkommunales Entwicklungskonzept erstellt. Dieses hilft den lokalen Akteuren, eine interkommunal abgestimmte Entwicklungsstrategie zu definieren und die daraus resultierenden städtebaulichen Erneuerungsmaßnahmen zu finanzieren. Von der Programmsäule „Lebendige Zentren“ sollen kleinere Städte und Gemeinden in ländlich geprägten, vom demographischen Wandel betroffenen Regionen profitieren. Mit der Durchführung von städtebaulichen Erneuerungsmaßnahmen unterstützt das Programm diese dabei, sich strukturellen Veränderungsprozessen und komplexen Herausforderungen, wie u. a. den Themen Klimawandel, Wanderungsbewegungen oder wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungsprozessen, zu stellen.
Das vorgenannte Konzept (IEK) liegt in der Zeit vom

27.09.2021 bis einschließlich 29.10.2021

bei der Samtgemeinde Selsingen, Hauptstraße 30, 27446 Selsingen, Frau Augustin, Zimmer 48,
27446 Selsingen aus.
Es kann in der Zeit von montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und donnerstags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr eingesehen werden.

"Kaum eine Samtgemeinde im Osteland hat ein so vielfältiges und abwechslungsreiches touristisches Angebot wie die Samtgemeinde Selsingen im Landkreis Rotenburg (Wümme). In dieser Episode machen uns Elke Braasch und Ulrich Mehrkens neugierig auf die Samtgemeinde Selsingen und erzählen dem Oestinger Karl-Heinz Brinkmann viel wissenswertes aus den Mitgliedsgemeinden und geben Ausflugstipps. Ich würde mal sagen: „Auf nach Selsingen!“"

... So beschreibt ser Oestinger Karl-Heinz Brinkmann die neueste Folge seines Osteland-Podcasts, der nun bei Spotify zu hören ist!

Direkt reinhören: https://anchor.fm/osteland-podcast/episodes/Ab-an-die-obere-Oste-nach-Selsingen-e166s4b

Wir freuen uns, Ihnen das neue Veranstaltungsprogramm 2021/2022 vorstellen zu dürfen:

 Veranstaltungsprogramm 2021 / 2022

Viel Spaß beim Stöbern. Es ist bestimmt etwas passendes dabei.

 

Die Arbeitsgemeinschaft Selsingen (ABS) teilt mit: Die für Freitag, den 03. September 2021 geplante Open-Air-Veranstaltung am Haus im Löh in Rockstedt mit dem Bauchredner und Puppenspieler Jörg Jára kann aus organisatorischen Gründen leider nicht stattfinden.
Die bereits verkauften Eintrittskarten können bei der ABS im Selsinger Rathaus zu den Öffnungszeiten zurückgegeben werden, der Betrag wird erstattet.

"Irren ist menschlich"!
Das Maislabyrinth in Rockstedt ist wieder geöffnet!

Nachdem der Mais nun schön dicht und hochgewachsen ist, hat das Mailabyrinth in Rockstedt wieder seine Tore geöffnet. Bereits ab Freitag, 30. Juli 2021, können große und kleine Gäste ihr Glück im Irrgarten versuchen. Bis zum 03. Oktober 2021 ist das Maislabyrinth jeden Freitag, Samstag und Sonntag von 13.00 - 18.00 Uhr geöffnet.
Weitere Termine auf Anfrage.

Kontakt:

Die Arbeitsgemeinschaft Bildungswerk Selsingen (ABS) teilt mit, dass der Kartenverkauf für die am Freitag, den 03. September 2021 stattfindende Open-air-Vorstellung mit Jörg Jára begonnen hat. Wer sich eine Eintrittskarte sichern möchte, um den Bauchredner und Puppenpsychologen live im Haus im Löh in Rockstedt zu erleben, kann ab sofort zu den üblichen Öffnungszeiten im Selsinger Rathaus (montags bis freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr und donnerstags zusätzlich von 14.00 bis 18.00 Uhr) Karten käuflich erwerben.

Vor kurzem meldete sich eine Mitarbeiterin der Arbeitsgemeinschaft Bildungswerk Selsingen (ABS) bei Magda Hoops und Marita Priwitzer unter einem Vorwand zu einem Besuch an. Es sollten aktuelle Vordrucke unterschrieben werden.

Frau Hoops öffnete die Haustür und sah ganz überrascht die Besucherin an. Diese stand mit einem großen Blumengeschenk und einem Lächeln im Gesicht vor der Yogadozentin. Ja, sage und schreibe über 25 Jahre sollten schon vergangen sein, dass Frau Hoops für die ABS tätig ist. Grund genug seitens der Arbeitsgemeinschaft danke für die jahrelange Treue zur ABS zu sagen. Frau Hoops war sichtlich gerührt. Mit dieser Geste hatte sich nicht gerechnet. Ähnlich erging es auch Marita Priwitzer. Sie ist ebenso als Yogadozentin bei der ABS tätig. Frau Priwitzer blickt bereits auf stolze 30 Jahre zurück. Mit Tränen in den Augen nahmen sie dankend das Geschenk und die Worte der ABS-Mitarbeiterin Anette Brunkhorst entgegen.

Die Arbeitsgemeinschaft Bildungswerk Selsingen (ABS) hat noch ein paar Restplätze für die beliebten Stand-up-Paddling-Kurse unter der Leitung von Katrin Gerken-Ehlers und Frank Ehlers zu vergeben. Stattfinden werden die Kurse am Sonntag, den 01. bzw. den 08. August 2021 jeweils in der Zeit von 11.30 – 14.30 und von 14.30 – 17.30 Uhr. Wer sich stehend auf dem Vörder See auf einem etwas breiteren Surfbrett ausprobieren möchte, findet hierzu unter professioneller Anleitung die optimalen Voraussetzungen. Die Dozenten versprechen, dass auch Neulinge recht schnell ein Gefühl für die richtige Balance auf dem Wasser bekommen. Zudem ist SUP ein perfektes Ganzkörper-Workout, mit dem man gleichzeitig Arme, Beine und Rumpf und vor allem das Gleichgewicht trainiert. Natürlich kommt der Spaß nicht zu kurz bei diesem Kursangebot.

Die Samtgemeinde Selsingen wird in diesem Jahr erneut kein Ferienprogramm anbieten können und bittet gleichzeitig um Verständnis. Corona bedingt sind die Vereine und Institutionen immer noch vorsichtig und bieten in den nahenden Sommerferien nur vereinzelt Aktionen für Kinder an. Diese sind auf unserer Homepage unter der Rubrik Freizeit - Ferienprogramm aufgeführt.

Wer schnell ist, bekommt noch einen Platz beim ABS-Kurs Stand-up-Paddling am Sonntag, den 11. Juli 2021 von 11.00 - 14.00 Uhr oder von 15.00 - 18.00 Uhr. Ebenso werden schnelle "Anmelder" Plätze am 01. August 2021 für die Zeit von 11.00 - 14.00 Uhr und von 15.00 bis 18.00 Uhr erhalten. Hierfür stehen die Leitungen telefonisch unter 04284 - 9307 110 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bereit. Voraussetzungen für die Teilnahme sind das Freischwimmerabzeichen und ein Mindestalter von 12 Jahren. Neoprenanzüge können bei Bedarf gegen Gebühr ausgeliehen werden.

Die Samtgemeinde Selsingen sucht für die Kindertageseinrichtungen in ihrer Trägerschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Staatlich anerkannte Erzieher/innen, Sozialpädagogische Assistentinnen und Assistenten oder Kinderpfleger/innen (m/w/d).

Es handelt sich um unbefristet zu besetzende Teilzeitstellen mit einer regelmäßigen durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von ca. 25 – 32 Stunden.

Das Rathaus der Samtgemeinde Selsingen öffnet ab Montag, den 07.06.2021, wieder zu den üblichen Sprechzeiten und kann grundsätzlich auch ohne vorherige Terminabstimmung betreten werden.
Die Verwaltung empfiehlt zur Vermeidung von Wartezeiten und Ansammlungen im Wartebereich des Rathauses aber weiterhin dringend eine vorherige Terminvereinbarung per Telefon (04284/9307-0) oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
Das Tragen einer FFP2- oder einer medizinischen Maske sowie die Einhaltung der Mindestabstände und allgemeinen Hygieneregeln sind weiterhin bei Betreten des Rathauses zu beachten.

Die Arbeitsgemeinschaft Bildungswerk Selsingen (ABS) teilt mit, dass das ABS – Highlight mit dem Puppenbauchredner Jörg Jará leider nicht wie geplant am 25. Juni 2021 stattfindet.
Corona bedingt wird der Temin dieser Veranstaltung verschoben.
Die Bühnenshow mit dem Puppenspieler findet nun bei hoffentlich gutem Wetter am Freitag, den 3. September 2021 um 20.00 Uhr in Rockstedt (Haus im Löh) als Open-Air-Veranstaltung statt.
Sollten die Wetterbedingungen keine Open-Air-Veranstaltung zulassen, wird die Veranstaltung kurzfristig in den Innenbereich verlegt.
Die bereits erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch in der Geschäftsstelle der ABS im Selsinger Rathaus zurückgegeben werden.
Bitte beachten Sie hierbei, dass ein Besuch des Rathauses nur nach terminlicher Absprache möglich ist.
Für weitere Fragen beantwortet die ABS gerne unter Tel. 04284/9307-110 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Nds. Landeswahlleiterin hat die Kreiswahlleitungen heute wie folgt informiert:
Wahlhelferinnen und Wahlhelfer wurden gemäß § 4 Absatz 1 Nummer 4 d) der Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 (Corona-Impfverordnung/CoronaImpfV) des Bundesministeriums für Gesundheit vom 10. März 2021 den Personen mit erhöhter Priorität zugeordnet. Auch nach der Fassung der CoronaImpfV vom 31.03.2021 besteht diese Priorisierung weiterhin.

Wie Sie der Internetseite des Landes Niedersachsen entnehmen können, erfolgt die Öffnung der Prioritätsgruppe 3 in Niedersachsen in drei Schritten. Demnach können Wahlhelferinnen und Wahlhelfer ab Montag, den 31. Mai 2021, einen Termin in ihrem Impfzentrum bzw. einen Wartelistenplatz, z.B. online über das Impfportal des Landes Niedersachsen, erhalten.

Das Berufungsschreiben, welches Wahlhelferinnen und Wahlhelfer erhalten, gilt hierfür als Nachweis der Impfanspruchsberechtigung gem. § 4 Abs. 2 Nr. 4 lit. d) CoronaImpfV. Weitere Bescheinigungen sind nicht erforderlich.
Das Berufungsschreiben gilt auch gegenüber den ambulanten Ärztinnen und Ärzten als Nachweis.

In den letzten Wochen wurde eine stark gestiegene Zahl an Wanderbegeisterten auf den Nordpfaden festgestellt. Insbesondere der Startpunkt des Nordpfad Ostetal in Granstedt wurde von sehr vielen Wanderern angefahren, wodurch die vorhandenen Parkplätze nicht ausreichten.

Ich möchte deshalb darauf hinweisen, dass auch in Ober Ochtenhausen ein Startpunkt für den Nordpfad Ostetal vorhanden ist und dieser gerne genutzt werden darf und insbesondere darum bitten, keine Zufahrten zu landwirtschaftlich genutzten Flächen durch parkende Autos zu blockieren.

Weiterhin möchte ich darum bitten, rücksichtsvoll zu wandern und einige Hinweise zu beachten:

Der Landkreis Rotenburg (Wümme) hat die folgende Pressemitteilung übersandt:

Liebe Freiwillige und Ehrenamtliche,

der Frühling startet so langsam durch, die ersten Blüten und Knospen zeigen sich von Ihrer schönsten Seite. Und auch wir haben wieder ein paar bunte Anregungen und Farbtupfer rund um das Ehrenamt. Aufgrund der aktuellen Situation ist auch dieser Newsletter wieder gut gefüllt mit digitalen Angeboten. Zudem möchten wir ganz besonders auf die Umfrage zur Situation des Ehrenamtes in Niedersachsen hinweisen und bitten um Ihre Mithilfe.

SG Wappen
Adresse

Samtgemeinde Selsingen
Hauptstr. 30
27446 Selsingen

Kontakt

Tel.: 04284 - 9307-0
Fax: 04284 - 9307-555
samtgemeinde@selsingen.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8.00 - 12.00 Uhr
Do. 14.00 - 18.00 Uhr