Arrow
Arrow
Slider

Aufgrund einer internen Schulungsveranstaltung ist das Ordnungs- und Sozialamt, zu dem auch das Meldeamt gehört, am Donnerstag, dem 24.06.2021, vormittags geschlossen.

Wer schnell ist, bekommt noch einen Platz beim ABS-Kurs Stand-up-Paddling am Sonntag, den 11. Juli 2021 von 11.00 - 14.00 Uhr oder von 15.00 - 18.00 Uhr. Ebenso werden schnelle "Anmelder" Plätze am 01. August 2021 für die Zeit von 11.00 - 14.00 Uhr und von 15.00 bis 18.00 Uhr erhalten. Hierfür stehen die Leitungen telefonisch unter 04284 - 9307 110 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bereit. Voraussetzungen für die Teilnahme sind das Freischwimmerabzeichen und ein Mindestalter von 12 Jahren. Neoprenanzüge können bei Bedarf gegen Gebühr ausgeliehen werden.

Am Sonntag, 04.07.2021, findet eine Fahrradtour ins Grüne mit dem Landtouristikverein Selsingen statt. Gestartet wird um 13.00 Uhr am Treffpunkt beim Busbahnhof im Sick in Selsingen. Bei Auswahl der Route wurde darauf geachtet, dass überwiegend auf Nebenstrecken durch die abwechslungsreiche Landschaft der Samtgemeinde Selsingen gefahren wird. Bei einer Streckenlänge von ca. 20 km, vorbei an Feldern, Wiesen und Wäldern, wird natürlich auch eine Kaffeepause nicht fehlen. Die Teilnahmegebühr von 5,- € pro Person für Erwachsene und 2,- € pro Kind ist zahlbar bei Anmeldung in der Tourist-Info im Selsinger Rathaus. Da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen vorhanden ist, ist schnelles Handeln ratsam. Der Landtouristikverein Selsingen freut sich auf eine gesellige Fahrradtour am Sonntagnachmittag. Weitere Informationen erteilt der Landtouristik SG Selsingen e.V. gerne unter 04284 – 9307111 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Samtgemeinde Selsingen sucht für die Kindertageseinrichtungen in ihrer Trägerschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Staatlich anerkannte Erzieher/innen, Sozialpädagogische Assistentinnen und Assistenten oder Kinderpfleger/innen (m/w/d).

Es handelt sich um unbefristet zu besetzende Teilzeitstellen mit einer regelmäßigen durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von ca. 25 – 32 Stunden.

Das Rathaus der Samtgemeinde Selsingen öffnet ab Montag, den 07.06.2021, wieder zu den üblichen Sprechzeiten und kann grundsätzlich auch ohne vorherige Terminabstimmung betreten werden.
Die Verwaltung empfiehlt zur Vermeidung von Wartezeiten und Ansammlungen im Wartebereich des Rathauses aber weiterhin dringend eine vorherige Terminvereinbarung per Telefon (04284/9307-0) oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
Das Tragen einer FFP2- oder einer medizinischen Maske sowie die Einhaltung der Mindestabstände und allgemeinen Hygieneregeln sind weiterhin bei Betreten des Rathauses zu beachten.

Die Arbeitsgemeinschaft Bildungswerk Selsingen (ABS) teilt mit, dass das ABS – Highlight mit dem Puppenbauchredner Jörg Jará leider nicht wie geplant am 25. Juni 2021 stattfindet.
Corona bedingt wird der Temin dieser Veranstaltung verschoben.
Die Bühnenshow mit dem Puppenspieler findet nun bei hoffentlich gutem Wetter am Freitag, den 3. September 2021 um 20.00 Uhr in Rockstedt (Haus im Löh) als Open-Air-Veranstaltung statt.
Sollten die Wetterbedingungen keine Open-Air-Veranstaltung zulassen, wird die Veranstaltung kurzfristig in den Innenbereich verlegt.
Die bereits erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch in der Geschäftsstelle der ABS im Selsinger Rathaus zurückgegeben werden.
Bitte beachten Sie hierbei, dass ein Besuch des Rathauses nur nach terminlicher Absprache möglich ist.
Für weitere Fragen beantwortet die ABS gerne unter Tel. 04284/9307-110 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Nds. Landeswahlleiterin hat die Kreiswahlleitungen heute wie folgt informiert:
Wahlhelferinnen und Wahlhelfer wurden gemäß § 4 Absatz 1 Nummer 4 d) der Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 (Corona-Impfverordnung/CoronaImpfV) des Bundesministeriums für Gesundheit vom 10. März 2021 den Personen mit erhöhter Priorität zugeordnet. Auch nach der Fassung der CoronaImpfV vom 31.03.2021 besteht diese Priorisierung weiterhin.

Wie Sie der Internetseite des Landes Niedersachsen entnehmen können, erfolgt die Öffnung der Prioritätsgruppe 3 in Niedersachsen in drei Schritten. Demnach können Wahlhelferinnen und Wahlhelfer ab Montag, den 31. Mai 2021, einen Termin in ihrem Impfzentrum bzw. einen Wartelistenplatz, z.B. online über das Impfportal des Landes Niedersachsen, erhalten.

Das Berufungsschreiben, welches Wahlhelferinnen und Wahlhelfer erhalten, gilt hierfür als Nachweis der Impfanspruchsberechtigung gem. § 4 Abs. 2 Nr. 4 lit. d) CoronaImpfV. Weitere Bescheinigungen sind nicht erforderlich.
Das Berufungsschreiben gilt auch gegenüber den ambulanten Ärztinnen und Ärzten als Nachweis.

In den letzten Wochen wurde eine stark gestiegene Zahl an Wanderbegeisterten auf den Nordpfaden festgestellt. Insbesondere der Startpunkt des Nordpfad Ostetal in Granstedt wurde von sehr vielen Wanderern angefahren, wodurch die vorhandenen Parkplätze nicht ausreichten.

Ich möchte deshalb darauf hinweisen, dass auch in Ober Ochtenhausen ein Startpunkt für den Nordpfad Ostetal vorhanden ist und dieser gerne genutzt werden darf und insbesondere darum bitten, keine Zufahrten zu landwirtschaftlich genutzten Flächen durch parkende Autos zu blockieren.

Weiterhin möchte ich darum bitten, rücksichtsvoll zu wandern und einige Hinweise zu beachten:

Der Landkreis Rotenburg (Wümme) hat die folgende Pressemitteilung übersandt:

Liebe Freiwillige und Ehrenamtliche,

der Frühling startet so langsam durch, die ersten Blüten und Knospen zeigen sich von Ihrer schönsten Seite. Und auch wir haben wieder ein paar bunte Anregungen und Farbtupfer rund um das Ehrenamt. Aufgrund der aktuellen Situation ist auch dieser Newsletter wieder gut gefüllt mit digitalen Angeboten. Zudem möchten wir ganz besonders auf die Umfrage zur Situation des Ehrenamtes in Niedersachsen hinweisen und bitten um Ihre Mithilfe.

Der Alltag von vielen Menschen hat sich in dem letzten Jahr grundlegend verändert. Ständig müssen neue Routinen gefunden, Entscheidungen getroffen und Meinungen gebildet werden. In stressigen Phasen erkennen die Betroffenen an sich oft nur das, was sie nicht gut können, war sie vermasseln und woran sie scheitern. Wenn die Personen mit ihren Gedanken und ihrem Handeln achtsamer umgehen, dann entdecken sie ihre Stärken und können ihnen in ihrem Alltag mehr Raum geben, als den Widrigkeiten. Denn Kraftquellen sind nicht etwas Fremdes, das die Menschen erst entwickeln müssen. Es sind Fähigkeiten/Ressourcen, die bereits in ihnen liegen. Stattfinden wird dieses Kursangebot am Montag, den 17. Mai 2021 in der Zeit von 19:00 bis ca. 20:30 Uhr. Per Zoomschaltung vermittelt die Physiotherapeutin Anne Stosch Prävention und gesundheitsbewusste Lebensrituale alltagstauglich und alltagsnah. Ihre Ratschläge und Tipps können ohne großes Zutun um- und eingesetzt werden. Die Dozentin versteht es sehr gut, die Kursteilnehmer:innen zu erreichen und ihnen Wertvolles für ihren Alltag mit auf den Weg zu geben.

Die Arbeitsgemeinschaft Bildungswerk Selsingen (ABS) bietet in Zusammenarbeit mit der Florsitin Kerstin Schröter nun auch einen Online-Kreativkurs an. Am Samstag, den 15. Mai 2021 wird in der Zeit von 16:00 bis 19:00 Uhr ein Tür- bzw. Wandkranz im boho-style entstehen. Die Dozentin verrät dazu, dass mit verschiedenen Eukalyptussorten und Euphorbiazweigen gewerkelt wird. Farblich wird der Kranz in Natur/weiß/grün gestaltet und enthält in der Mitte ein Stück Makramee.
Alle hierzu benötigten Materialien stellt die Dozentin in einer Basteltüte zusammen, die am Freitag, 14. Mai 2021 von 8 – 12 Uhr im Selsinger Rathaus abgeholt werden kann.

Der erste Online Kurs wurde ins Leben gerufen

Schwedisch für Einsteiger online

Corona hat nicht nur etwas mit Verzicht und Einschränkungen zu tun, auch
nicht mit Zeitabwarten, bis es wieder besser wird. Die Arbeitsgemeinschaft Bildungswerk Selsingen (ABS) hat zum Jahreswechsel Kontakt mit Frau Bettina Dreyer aufgenommen. Bereits seit vielen Jahren lehrt Sie die schwedische Sprache im Präsensunterricht, online seit ein paar Jahren. Durch die Coronapandemie entstand eine wesentlich größere Nachfrage. Für die ABS war es die Geburt der Online-Kurs-Angebote.

Stellenausschreibung
 
Die Samtgemeinde Selsingen bietet ab dem 01.08.2021 im Rahmen des
 
Bundesfreiwilligendienstes
 
jeweils eine Stelle als Freiwillige/r in den Kindertageseinrichtungen Anderlingen und Seedorf der Samtgemeinde Selsingen an.
 
Der Einsatz erfolgt grundsätzlich fest in einer Einrichtung, ein flexibler Einsatz in den restlichen Einrichtungen der Samtgemeinde Selsingen im Bedarfsfall kann jedoch nicht ausgeschlossen werden.
 

Bürgerbeteiligung zur Entwicklung zentraler Ortskerne in den Samtgemeinden Selsingen, Sittensen, Tarmstedt und Zeven gestartet
Wie sollen sich die Ortskerne weiterentwickeln, damit sie lebendige Zentren in unseren Samtgemeinden und für unsere Region bleiben. Wie sollen die Ortskerne in Zukunft aussehen? Welche Einrichtungen der Daseinsvorsorge fehlen? Wie können wir die Erreichbarkeit verbessern? Wie gehen wir mit Leerständen um? Wie kann die Aufenthaltsqualität verbessert werden?

Vor einigen Tagen verabschiedete die Leiterin der Arbeitsgemeinschaft Bildungswerk Selsingen, Frau Thea Thomforde, die langjährige Dozentin Bianca Bockelmann mit dankenden Worten für ihr Werken bei der ABS. Frau Bockelmann war stets eine gern gesehene, freundliche Dozentin, die das ABS-Programm jedes Jahr wieder mit kreativen Kochideen belebte. Insgesamt unterstützte sie die Arbeitsgemeinschaft samt Ferienprogramm mit über 200 Einsätzen.

Die Gemeinde Farven ist am Erwerb von Grün- und Ackerland, ggf. auch Wald und Unland interessiert.
Die Flächen können auch außerhalb der Gemeinde Farven liegen und sollen insbesondere als Flächen für Ausgleichsmaßnahmen oder als Tauschfläche verwendet werden.

Interessierte Grundstückseigentümer können sich schriftlich, mündlich oder telefonisch bei der Gemeinde Farven melden. Meldungen werden vertraulich behandelt.

 

Gemeinde Farven, Steinberg 1, 27446 Farven
Tel.: 04762/1018
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leider kann das Hanni Hase Fest in diesem Jahr wieder nicht stattfinden. Damit Ostern aber nicht ganz ohne Hanni Hase aus dem Hasenwald stattfinden muss, kann das Kinderbuch "Hanni Hase liebt Ostern" ab sofort vorbestellt werden. Auf 24 liebevoll illustrierten Seiten mit Aquarellbildern erzählt Hanni Hase warum er Ostern so liebt und was es für ihn alles zu tun gibt, damit das Osterfest für alle Familien und Kinder ein unvergessliches Erlebenis wird.

Der Versand erfolgt ab dem 29.03.2021. Ab diesem Tag kann das Buch dann auch bei ausgewählten Verkaufsstellen, online und im Rathaus der Samtgemeinde Selsingen (nach Terminvereinbarung) erworben werden!

Das Buch kostet 9,90 € zzgl. 3,50 € Versand und kann unter www.selsingen.de/buch-hanni-hase vorbestellt werden.

Wir wünschen viel Freude mit dem Buch!

Aus wichtigen Naturschutzgründen ist der „Abstecher zum Oste-Altarm“ auf dem Nordpfad Ostetal ab sofort bis zum 15.07.2021 gesperrt und darf nicht benutzt bzw. bewandert werden.

Die dort installierte Dichtsetzung des Weges dient ebenfalls dem Naturschutz. Diese darf weder beseitigt noch anderweitig außer Funktion gesetzt oder „umwandert“ werden.

Zuwiderhandlungen gegen beide Regelungen werden als Ordnungswidrigkeit verfolgt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Nordpfade.

SG Wappen
Adresse

Samtgemeinde Selsingen
Hauptstr. 30
27446 Selsingen

Kontakt

Tel.: 04284 - 9307-0
Fax: 04284 - 9307-555
samtgemeinde@selsingen.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8.00 - 12.00 Uhr
Do. 14.00 - 18.00 Uhr