Arrow
Arrow
Slider
Die Samtgemeindebücherei Selsingen erhält eine großzügige Spende von der Stiftung der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde. 
Die Stiftung der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde fördert soziale, kulturelle und wissenschaftliche Projekte, die der Region Rotenburg-Bremervörde zu Gute kommen. 
Der Förderverein der Samtgemeindebücherei Selsingen hat sich Anfang dieses Jahres beim Förderprojekt „Digitalisierung“ der Stiftung Sparkasse Rotenburg-Bremervörde beworben und unter dem Motto „Digitalisierung in den Bibliotheken … vieles mehr als nur Bücher“ einen Förderantrag gestellt. 
Jens Gerken, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Selsingen, ließ es sich nicht nehmen, persönlich der 1. Vorsitzende vom Förderverein der Samtgemeindebücherei, Sabine Krabiell, dem Team der Samtgemeindebücherei, Susanne Schlesselmann und Christina Meinke, und Michael Hannebacher als Vertreter der Samtgemeinde Selsingen zu gratulieren. Der Förderverein der Samtgemeindebücherei Selsingen freut sich über die großzügige Spende, die in 3 eReader (Tolino) und 25 mobi-Hörsticks für die Bücherei zum Ausleihen investiert wurden.

E-Reader…? Onleihe…?  Wozu braucht man das alles?

Seit Mai 2018 gehört die Samtgemeindebücherei Selsingen der „Onleihe Niedersachsen“ an. Die Onleihe Niedersachsen ist ein Portal mehrerer Bibliotheken und bietet Zugriff auf über 29.000 digitale Medien wie eBooks (Romane, Sachbücher, Ratgeber), ePaper (Zeitungen), eMagazine (Zeitschriften) und eAudios (Hörbücher) für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das Angebot wird regelmäßig erweitert.

Onleihe heißt „Rund um die Uhr digitale Medien ausleihen“.

Die digitale Bibliothek ist jederzeit erreichbar...

Der Zugriff auf die Medien ist für Bibliothekskunden jederzeit und von überall aus möglich. Gerade in der jetzigen Zeit, wo wir alle Abstand halten sollen, nicht unwichtig. Alles was dazu benötigt wird, ist ein Internetanschluss und ein Onleihe fähiges Endgerät wie z. B. das Tablet, das Handy oder eben den klassischen E-Reader.

Die Vorteile sind unverkennbar, die leichten Lesegeräte haben in jeder Tasche Platz und sind auch dann meist super anpassbar, wenn die Sehstärke nachlässt oder die Lichtverhältnisse für ein klassisches Lesen nicht optimal sind. Der Zugang zum Portal ist von überall auf der Welt gegeben, sofern man über einen guten Internetanschluss verfügt. Ist das Buch erstmal heruntergeladen, benötigt es kein Internet mehr. Die Leihfrist beträgt wahlweise bis zu 21 Tage. Nach Ablauf der Frist werden die Medien automatisch zurückgegeben. So kommt es nicht zu den lästigen Versäumnissen und Gebühren.

Vielen Lesern ist die Onleihe bisher völlig unbekannt. Einige andere haben noch Hemmungen, sich an die ONLEIHE heranzuwagen.

Und genau da setzen wir an! Damit interessierte Leser*nnen das „onleihen“ erstmal ausprobieren können, ohne sich gleich ein eigenes Gerät anschaffen zu müssen, bietet die Samtgemeindebücherei Selsingen die Möglichkeit, sich ein aktuelles Gerät auszuleihen und die Anwendung zu erlernen.

Anschließend wird das Gerät problemlos wieder zurückgeben. Es fallen dabei keine weiteren Kosten an, außer dem üblichen Jahresbeitrag in Höhe von 10,-€. Mit diesem Beitrag steht den Lesern der gesamte physische Bestand der Bücherei, sowie die Onleihe quasi unbegrenzt zur Verfügung.

Die Mitarbeiterinnen der Bücherei stehen selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite.

Und was ist mit diesen Mobi-Hörsticks? Kann man die essen?

2020 wurden zum ersten Mal seit 30 Jahren mehr Schallplatten als CDs verkauft. Zudem sind Streaming-Anbieter beliebter denn je. In Neuwagen gibt es bereits seit einiger Zeit kaum mehr Möglichkeiten, CDs abzuspielen. Hüllen gehen oftmals kaputt und die CDs zerkratzen schnell – es ist jetzt also Zeit für die neuen Mobi-Hörsticks! Das sind die neuen Hörbücher!

Sie sehen aus wie gewöhnliche USB-Sticks. Sie sind klein und passen in jede Hosentasche. Aufgrund der großen Speicherkapazität ist stundenlanger Hörgenuss ohne einen Wechsel des Speichermediums (wie es beispielsweise bei CD-Hörbüchern erforderlich ist) möglich. Es braucht lediglich einen USB-Anschluss, um das Audiobuch zu hören und zu keinem Zeitpunkt ist eine Internetverbindung notwendig. Einstecken und los hören! Der mobi-Hörstick lässt sich z.B. in PC oder Laptop, Lautsprecher, Soundstation usw. einstecken.

Die MP3-Dateien auf dem Stick können weder gelöscht noch überschrieben werden. Jeder mobi-Hörstick steckt in einer kleinen Box, die wie ein Buch aussieht.

Erhältlich sind Romane und Krimis für Erwachsene, Romane für Jugendliche und Geschichten für Kinder. Hier ist langer Hörspaß garantiert!

Es wird nicht langweilig in der Selsinger Bücherei.

Sabine Krabiell, die Vorsitzende des Fördervereins für die Samtgemeindebücherei Selsingen, hofft, dass bald auch wieder mit Veranstaltungen durchgestartet werden kann.

Beliebte öffentliche Veranstaltungen wie mit „Menschen aus unserer Mitte“ sind für 2022 geplant, ebenso das bekannte Bilderbuchkino für die Kleinsten sowie der gern besuchte Vorlesenachmittag „Stricknadel trifft Büchermaus“, an dem Angelika Jochem Geschichten im Lese-Cafe der Bücherei vorliest.

Die 1. Vorsitzende erläutert weiter, dass das Bestreben des Fördervereins ist, die Bücherei für Jung und Alt attraktiver und bekannter zu machen.

Wer Lust hat an der Planung und Durchführung von den div. Veranstaltungen wie auch z. B. Autorenlesungen, Vorträge und vieles mehr mitzuwirken, ist herzlich willkommen.

Meldet euch doch einfach in der Bücherei.

 
Hinweis zum Foto: Alle Personen auf dem Bild sind gegen Corona geimpft und haben zur Fertigung des Bildes kurz ihre Maske abgenommen.
 
Foto: vorne links Christina Meinke, vorne rechts Susanne Schlesselmann,
hinten v.l. Jens Gerken, Michael Hannesbacher, Sabine Krabiell
SG Wappen
Adresse

Samtgemeinde Selsingen
Hauptstr. 30
27446 Selsingen

Kontakt

Tel.: 04284 - 9307-0
Fax: 04284 - 9307-555
samtgemeinde@selsingen.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8.00 - 12.00 Uhr
Do. 14.00 - 18.00 Uhr