800 Schüler unter blauem Himmel

Ein Jahr vor dem Selsinger Ortsjubiläum: Foto-Aktion mit 300 Grund- und 500 Oberschülern – Luftaufnahme mit Drohne (H. Koch)

Strahlend blauer Himmel, kaum Wind: Ideale Voraussetzungen, um mit Hilfe einer Drohne eine Luftaufnahme von 800 Schülern zu machen. Diese Zahl ist kein Zufall, denn 2019 feiert Selsingen sein 800-jähriges Jubiläum. Aus diesem

Grund kamen 300 Grund- und 500 Oberschüler zusammen, um sich zu einer „800“ aufzustellen.

„Alle 800 Schüler zur gleichen Zeit am gleichen Platz, das hatten wir noch nie“, sagt Timo Brokmann, didaktischer Leiter der Oberschule. „Weil es zahlenmäßig gut passt ist es eine tolle Gelegenheit, um gemeinsam etwas zu machen“, sagt Helmut Winkelmann, kommissarischer Leiter der Grundschule, der die Idee bei einem Vorbereitungstreffen für die 800-Jahr-Feier hatte. Der Fototermin auf dem Sportplatz an der Grundschule dient denn auch der Vorbereitung aufs Jubiläum. Der Selsinger Henning Koch ist dafür mit einer Drohne erschienen, unter der eine Kamera befestigt ist, die Bilder in HD-Qualität liefert.

Doch vorab gilt es, die Mädchen und Jungen unkompliziert zu einer 800 zu formieren. Darum ist der Sportplatz bereits vorab in einer von den Hausmeistern ausgemessenen Größe mit einer „800“ gekalkt worden, sodass es für die Schüler nur noch darum geht, sich entsprechend zu platzieren.

Helmut Winkelmann hat ein Megaphon dabei, um sich bei Bedarf Gehör zu verschaffen, doch das ist kaum erforderlich. Die Grundschüler besetzen vor allem die „8“, die Oberschüler bilden insbesondere die beiden Nullen. Das alles funktioniert relativ flott in

wenigen Minuten.

 

Derweil bringt Henning Koch die Drohne in Stellung. „Top Wetter“, freut er sich. Ein vorheriger Fototermin hatte aufgrund starken Windes abgesagt werden müssen. Diesmal sind die Flugbedingungen ideal. Gespannt beobachten die Schüler in den vorderen Reihen, wie Henning Koch das Fluggerät startet und in sicherer Entfernungin die Höhe lenkt, Bilder aus verschiedenen Perspektiven aufnimmt. Angeschafft hatte der Prokurist eines Bauunternehmens die semiprofessionelle Drohne, um Baustellen in der Hamburger Hafencity aus der Luft zu fotografieren und dabei festgestellt: „Das macht einfach Spaß.“

 

Als der Selsinger die Fotos von den Schülern mit der Drohnenkamera macht, sind alle Blicke von Schülern und Lehrern gen Himmel gerichtet, viele Kinder winken der Kamera unter der Drohne zu. Nach einigen Minuten landet Henning Koch das Fluggerät per Fernbedienung wieder sicher auf dem grünen Rasen auf, Schüler applaudieren. „Hat‘s geklappt?“, fragt Timo Brokmann. „Ja, sehr gut“, freut sich Henning Koch.

 

Die Aufnahmen stellt er den Schulen beziehungsweise der Gemeinde zur Verfügung. Schließlich soll für das Ortsjubiläum 2019 die Werbetrommel gerührt werden, an dessen Programm sich auch die beiden Schulen mit Aktionen beteiligen werden, unter anderem

mit einem Kinderfest und einem Konzert.

Artikel der Zevener Zeitung vom 10.04.2018

Samtgemeinde Selsingen

Hauptstr. 30
27446 Selsingen
Tel.: 04284 - 9307-0
Fax: 04284 - 9307-555

samtgemeinde@selsingen.de

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.  8.00 - 12.00 Uhr

Do.       14.00 - 18.00 Uhr

 

Hier sehen Sie unseren

Verwaltungsgliederungsplan

Demografiegutachten

Das aktuelle Gesamtgutachten und die Kurzfassung finden Sie hier

Sanierungsgebiet Selsingen Mitte

Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept

ISEK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.6 MB

Vorbereitende Untersuchungen

VU.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.0 MB

Einzelhandelskonzept

Der Rat der Gemeinde Selsingen hat das Einzelhandelskonzept in seiner Sitzung am 18.09.2013 als städtebauliches Entwicklungskonzept beschlossen. Das Konzept soll regelmäßig fortgeschrieben werden.

Einzelhandelskonzept_Selsingen_Endfassun
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Werbegemeinschaft Selsingen

Vergünstigungen für Ehrenamts- und Juleica-Karteninhaber [mehr]