Runder Tisch Asyl

Das erste Treffen, sozusagen der "Kick-off" Runder Tisch Asyl hat am 05.03.2015 stattgefunden und ist auf großes Interesse aus den Vereinen und Verbänden gestoßen.

Die Anwesenden waren sehr interessiert an den Ausführungen der Betroffenen und diskutierten angeregt die Bedürfnisse oder Wünsche, aber auch die evtl. falschen Erwartungshaltungen oder Ängste in der Bevölkerung.

Alle waren sich einig, dass die neuen Mitbürger mit offenen Armen aufgenommen und nicht als Belastung, sondern als Bereicherung angesehen werden sollten.

Der bisherige Freundeskreis Asyl unterstützt die Asylsuchenden bereits seit vielen Monaten intensiv, ist nun aber an Leistungsgrenzen gestoßen und benötigt Unterstützung bei der Koordination der Aufgaben, zum Beispiel der angebotenen Fahrten (z.B. zum Landkreis Rotenburg, zur Tafel, bei Arztbesuchen, freitags zum Urla-Zentrum nach Ohrel)

 

Das dringendste Bedürfnis der Asylsuchenden ist das Erlernen der deutschen Sprache, damit Verständigung möglich ist. Dazu werden Menschen gesucht, die bereit sind, ihnen Grundkenntnisse beizubringen. Für die Sprachangeboten können gern die Räumlichkeiten im Rathaus während der Öffnungszeiten genutzt werden.

 

Beispiele für ein integratives Miteinander

 

- Patenschaften von Familien/Einzelpersonen für einzelne Asylsuchende oder für Familien

- Angebot von Kochkursen

- Internationales Café

- Sport-Angebot

- Gemeinsames Musizieren und/oder Singen

- Spiele-Nachmittag/Abend

- Gemeinsames Basteln ggf. mit Kindern

 

Konkret bietet der neue Helferkreis Asyl unter dem Dach der ev. Kirche in Selsingen ein Internationales Café an; die Gleichstellungsbeauftrage möchte gemeinsam mit den asylsuchenden Frauen kochen; in den Sommermonaten wird den Frauen dekorieren mit Blumen aus dem Garten und zur Adventszeit adventliche Gestecke oder Kranzbinden angeboten werden.

 

Konkret sucht die Samtgemeinde nach einem abschließbarem Lagerraum, in dem sie Möbel und auch Ausstattungsgegenstände einlagern kann. Gerne werden auch Angebote für Möbel usw. angenommen.

 

Wer weitere Ideen, konkrete Vorschläge hat oder seine Hilfe anbieten möchte, wende sich bitte an Frau Voß aus dem Ordnungsamt unter der Tel.-Nr. 04284-9307400

oder per mail Antje.Voss@selsingen.de

 

Weitere Treffen des Runden Tisch Asyl sind geplant und werden terminiert und öffentlich bekannt gemacht, sobald mehr konkrete Angebote bekannt sind.

 

2015-03-05 Internet INfo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 90.1 KB

Samtgemeinde Selsingen

Hauptstr. 30
27446 Selsingen
Tel.: 04284 - 9307-0
Fax: 04284 - 9307-555

samtgemeinde@selsingen.de

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.  8.00 - 12.00 Uhr

Do.       14.00 - 18.00 Uhr

 

Hier sehen Sie unseren

Verwaltungsgliederungsplan

Gleichstellungs-beauftragte

Hannelore Brünjes

Tel.: 04284 / 1308

gleichstellung@selsingen.de

Demografiegutachten

Das aktuelle Gesamtgutachten und die Kurzfassung finden Sie hier

Einzelhandelskonzept

Der Rat der Gemeinde Selsingen hat das Einzelhandelskonzept in seiner Sitzung am 18.09.2013 als städtebauliches Entwicklungskonzept beschlossen. Das Konzept soll regelmäßig fortgeschrieben werden.

Einzelhandelskonzept_Selsingen_Endfassun
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Werbegemeinschaft Selsingen

Vergünstigungen für Ehrenamts- und Juleica-Karteninhaber [mehr]