Mi

10

Okt

2012

Grundsteinlegung am neuen Rathaus

Der Grundstein für das neue Selsinger Rathaus ist gelegt. Samtgemeindebürgermeister Hans-Hinrich Pape vollzog das Zeremoniell am späten Dienstagnachmittag im Beisein zahlreicher Gäste. Das Gebäude wird 31 Büroräume erhalten, darunter ein Bürgerbüro.

Besprechungsräume, die Touristeninformation, ein auch für andere Veranstaltungen nutzbarer Sitzungsraum, die Samtgemeindebücherei sowie voraussichtlich die Polizeistation werden in dem Rathaus ihren Platz finden.

„Nach einigen Anlaufschwierigkeiten“, wie es Hans-Hinrich Pape formulierte, habe das Vorhaben inzwischen eine enorme Dynamik entwickelt. Das Fundament ist gelegt und die ersten Wände sind erstellt. So langsam erhalten Beobachter einen Eindruck von den Ausmaßen des Gebäudes.

„Das neue Rathaus der Samtgemeinde Selsingen wird ein offenes Haus, zugänglich im baulichen wie im übertragenen Sinne, in dem Menschen für Menschen Dienste leisten und das Forum und Ort der Begegnung sein wird“, kündigte der Redner an.

Er sehe das künftige Arbeiten im Rathaus auch als Zeichen für einen „neuen Aufbruch zu mehr Zusammenarbeit“. Das lang gewünschte Bürgerbüro werde nun endlich Wirklichkeit. Und in jeder Weise solle der Neubau barrierefrei sein. „Die Menschen in der Verwaltung, die hier zusammen für die Einwohner der Samtgemeinde arbeiten werden, haben sich ein Leitbild gegeben. Dieses wird im neuen Rathaus deutlich sichtbar und lesbar sein. Daran wollen wir uns messen lassen“, nannte Hans-Hinrich Pape ein Ziel.

In eine Kupferhülse steckte er sodann eine Urkunde über die Grundsteinlegung, Fotos von den Mitgliedern des neuen und des alten Samtgemeinderates, die den Bau beschlossen haben, Pläne, zwei Tageszeitungen, einen Satz Euromünzen sowie die Rede zur Grundsteinlegung – und mauerte sie ein. Zu drei Hammerschlägen äußerte Hans-Hinrich Pape Wünsche. Einer davon: „Möge das neue Rathaus ein Ort der Begegnung, der fruchtbaren Arbeit und der Solidarität werden.“

Mit einem Glas Sekt stießen Ratsmitglieder, Verwaltungsmitarbeiter, Handwerker, Architekten, Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden sowie der frühere Samtgemeindebürgermeister Werner Borchers auf das Ereignis an.

Artikel der Zevener Zeitung (Lutz Hilken) am 10.10.2012

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Samtgemeinde Selsingen

Hauptstr. 30
27446 Selsingen
Tel.: 04284 - 9307-0
Fax: 04284 - 9307-555

samtgemeinde@selsingen.de

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.  8.00 - 12.00 Uhr

Do.       14.00 - 18.00 Uhr

 

Hier sehen Sie unseren

Verwaltungsgliederungsplan

Gleichstellungs-beauftragte

Hannelore Brünjes

Tel.: 04284 / 1308

gleichstellung@selsingen.de

Demografiegutachten

Das aktuelle Gesamtgutachten und die Kurzfassung finden Sie hier

Einzelhandelskonzept

Der Rat der Gemeinde Selsingen hat das Einzelhandelskonzept in seiner Sitzung am 18.09.2013 als städtebauliches Entwicklungskonzept beschlossen. Das Konzept soll regelmäßig fortgeschrieben werden.

Einzelhandelskonzept_Selsingen_Endfassun
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Werbegemeinschaft Selsingen

Vergünstigungen für Ehrenamts- und Juleica-Karteninhaber [mehr]